Jahresprogramm: Hören und Mitreden

Tagungen mit dem Eschweiler Geschichtsverein 2018

Oktober

Sonntag, 07. Oktober 2018, 10 - 17 Uhr

Tagung und Ausstellung im Kulturzentrum Talbahnhof:
3. Eschweiler Genealogentag - Gefallene und Opfer beider Weltkriege

Ausrichter: Eschweiler Geschichtsverein – Arbeitskreis Familienforschung
Leitung: Claudia Niederhäuser

Nach erfolgreichem Debüt im März 2015 findet wieder im Kulturzentrum Talbahnhof ein Tag für Familienforscher statt. Der Eschweiler Geschichtsverein e.V. lädt alle Interessierten ein, sich über das Hobby Ahnenforschung zu informieren und auszutauschen.

Ein Mix aus verschiedenen Vereinen der Region, die sich vorstellen und Auskunft über ihre Forschung geben, ist vor Ort. Man wird bei der Forschung mit alten Schriften und Berufen konfrontiert, von denen wir einige vorstellen. Auch Anfänger sind herzlich willkommen und erhalten Starthilfen für ihre Forschungsarbeit durch:

  • Eschweiler Geschichtsverein e.V.
  • Westdeutsche Gesellschaft für Familienforschung e.V.
  • Geschichtsverein Baesweiler e.V.
  • Stadtarchiv Düren Abt. Ahnenforschung
  • Andreas Kitz (Informationen zum Preuß. Kgl. Res.-Inf.-Reg. 68)
  • Arbeitskreis Geschichte Mausbach e.V.
  • Heimatverein Eilendorf e.V.
  • Geschichtsverein Inden e.V.
  • Friedhelm Ebbecke-Bückendorf (Stolpersteine)
  • Familienbuch Euregio
  • Franz Hirtz (Ansichtskarten und Heimatliteratur)

Eintritt frei

© 2015-2018 Eschweiler Geschichtsverein e.V.