Der Eschweiler Geschichtsverein – kurz »EGV« – vereinigt rund 1100 Mitglieder. Damit ist er nicht nur der größte Verein im Gebiet der Stadt Eschweiler, sondern auch ein bedeutender Kulturträger der Stadt und einer der größten Geschichtsvereine Deutschlands.
Donnerstag, 11. Juli 2019, 19.30 Uhr
Vortrag:

Drama und Erfolg großer Technik – die Geschichte der beiden Seekanäle von Suez und Panama"

Ort
Kulturzentrum Talbahnhof, Raiffeisen-Platz 1-3
Beginn
19:30 Uhr
Referent
Prof. Dr. Phil. Walter Kaiser
In Zusammenarbeit mit der VHS
Eintritt frei
Mittwoch, 31. Juli 2019
Tagesfahrt an den Niederrhein:

Rees, Wesel, Hochelten und Hamminkeln

Leitung
Dr. Berthold Drube
Führung
Pastor Bartels
Sonntag, 25. August 2019
Tagesfahrt ins Homburger Ländchen:

Schloß Homburg, Wiehl, Nümbrecht und Bruch im Homburger Ländchen

Leitung
Wolfgang Schmidt
Führung
Örtliche Führung
Samstag, 07. September 2019
Halbtagesfahrt in die Ardennen:

Die romantische Ruine der Kurfürstenresidenz Franchimont und die Wehrkirche in Theux

Leitung
Gabriele Müller
Führung
Armin Meißner
Donnerstag, 12. bis Samstag, 14. September 2019
3-Tagefahrt nach Süddeutschland::

Sigmaringen, Nürnberg und Cadolzburg

Leitung
Kurt Manthey
Führung
Örtliche Führer
© 2015-2019 Eschweiler Geschichtsverein e.V.